Um Ihnen das beste Web-Erlebnis bieten zu können, verwenden wir in Übereinstimmung mit unseren Datenschutzbestimmungen Cookies und Tracking-Technologien. Mehr anzeigen

(C)2012 Grégoire Chappuis, tous droits réservés

Montreux Riviera

Der Winter vor den Toren der Stadt

Die familienfreundlichen Wintersportgebiete oberhalb der Waadtländer Riviera und des Genfersees Les Rochers-de-Naye und Les Pléiades bieten einen Tapetenwechsel mit verschneiten Bergen – ein Katzensprung von den beiden Städten Montreux und Vevey. Dank bezaubernder Bergbahnen sind sie vom Seeufer aus direkt und schnell erreichbar. Im Advent findet mit Montreux Noël auf der Seepromenade der grösste Weihnachtsmarkt der Schweiz statt, einer der schönsten Europas. Kinder können dann auf den Rochers-de-Naye sogar dem Weihnachtsmann begegnen!

#MoveIn Montreux Riviera

#MoveIn Montreux Riviera

Die mit dem Zug von den Städten Montreux und Vevey aus leicht erreichbaren Wintersportgebiete Les Rochers-de-Naye und Les Pléiades bieten schöne Pisten, vielfältige Aktivitäten, typische Restaurants und vor allem prachtvolle Panoramen. Auf 2042 Metern über Meer profitieren Les Rochers-de-Naye mit Anlagen für Ski- und Snowboardfahrer schon zu Beginn der Wintersaison von guten Schneeverhältnissen. Mitten im Gebiet von Jaman begleitet ein Führer erfahrene Freerider auch zu einem unvergesslichen Skierlebnis im Pulverschnee! Die begleitete Schneeschuhwanderung in Hauts de Caux beginnt ihrerseits mit Aussicht auf den Sonnenuntergang, der sich im Genfersee spiegelt, und endet bei Fackellicht – nach dem Genuss von Terroir-Produkten und Wein aus der Region. Ergänzt wird das Angebot der verschiedenen Wintersportgebiete durch vielfältige urbane Kulturaktivitäten, Eisbahnen in der Stadt und ein wirklich einzigartiges Erlebnis: Steam on the water, ein Spa direkt am See.
Montreux Noël

Montreux Noël: ein märchenhafter Weihnachtsmarkt

Im Advent verwandelt sich die Stadt Montreux einen Monat lang in einen der schönsten Weihnachtsmärkte der Schweiz und Europas. Auf der berühmten Seepromenade werden etwa 150 typische Holzbuden aufgebaut, die traditionelle Speisen und handgefertigte Geschenkartikel anbieten. Ein Abenteuer, das seinesgleichen sucht, bringt Kinderaugen besonders zum Leuchten: der Besuch des Weihnachtsmannes auf Les Rochers-de-Naye in seinem märchenhaften Haus! Gegen Abend können ihn die Marktbesucher sogar am Himmel erblicken, in seinem von Rentieren gezogenen Schlitten. Eine einmalige Attraktion, die den alten Mann mit weissem Bart vom Seeufer bis zum 300 Meter entfernten Marktplatz bringt! Neue Veranstaltung Light on Ice: Zwei Stunden lang erhalten Besucher Zugang zu einer Zauberwelt aus Licht und Eis. Auf Schlittschuhen – oder für weniger Mutige auch ganz einfach zu Fuss – gelangen Gross und Klein in verschiedene Welten: einen Zauberwald, einen Polarbereich, die Werkstatt des Weihnachtsmanns, eine Lightshow und eine Ice-Bar (ab 18 Jahren).

Pléiades © MOB (1)

Les Pléiades: ein familienfreundliches Wintersportgebiet

Les Pléiades setzen auf die Karte Vielfalt und wenden sich mit drei Rundloipen auch an Langlauffreunde. Sie bieten auch ausgeschilderten Schneeschuhtrails. Das regionale Nordische Zentrum unweit der Bahnlinie erfüllt alles, was es für das Wohlbefinden von Einheimischen und Gästen braucht. Die Schweizer Skischule ist in der Region Montreux Riviera an verschiedenen Orten vertreten und bietet viele Kurse und Informationen für das Publikum. Zudem organisiert die Montreux-Berner Oberland-Bahn (MOB) verschiedene Veranstaltungen und ermöglicht, mehrere Lokale zu erreichen, um ein ausgezeichnetes Raclette zu geniessen. Sie bedient auch viele Ausgangspunkte für Aktivitäten im Freien wie den magischen Laternenweg auf Les Pléiades.

Luge aux Avants

Standseilbahn und Schlittelpiste in Les Avants

Oberhalb von Montreux begeistert die hübsche Natureisbahn von Caux Schlittschuhläufer, sofern es das Wetter zulässt. Dann wird auch die Bergstrasse Orgevaux/Sonloup für den Verkehr gesperrt (Anlieger ausgenommen), und zu einer amüsanten Schlittelbahn umfunktioniert, die bis zum Bahnhof von Les Avants hinabführt. Zum Ausgangspunkt gelangt man mit einer Standseilbahn von 1910. Dabei handelt es sich um eine der vielen, von der Montreux-Berner Oberland-Bahn (MOB) unterhaltenen Bahnlinien, zu denen auch die berühmten GoldenPass-Panoramazüge zwischen Montreux und Luzern gehören.